Patientenkarteikarten

Patientenkarteikarten für Ärzte und Podologie

Unsere Patientenkarteikarten sind das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung. Sie sind aus besonders stabilem Karton und dadurch langlebig. Mit Hilfe der Mehrfach-Nutung an Kopf und Fuß lässt sich die Karte an das Ablagevolumen anpassen. Farbmarkierer und Signale ermöglichen ein schnelles Finden und Rücksortieren. Das sorgt für Zeitgewinn und dadurch Kostenersparnis.

Die Patientenkarteikarten lassen sich mühelos in bereits vorhandene Karteisysteme integrieren. Sie können durch DV-Systemdrucker beschriftet werden und sind für viele verschiedene Fachrichtungen in DIN A5 und DIN A4 quer als Doppel- oder Dreifachkarte erhältlich. Verschiedene Abheftleisten ermöglichen eine geordnete Ablage von Unterlagen, Einlegeblättern, etc.

Die Patientenkarteikarten bieten Ihnen viele Vorteile

preiswert und platzsparend
einfach und langfristig 
sicher und schnell 
benutzerfreundlich und kommunikativ

Auf Wunsch liefern wir auch Sonderdrucke und -formate. Sprechen Sie uns einfach an unter der Telefonnummer: +49 (0) 9531 61-31. Wir beraten Sie gerne.

Welche Karteikarte ist die richtige? 

Die Vorteile der Patientenkarteikarten mit Alphasignalen:

  • Die mühsame und exakte alphabetische Feinsortierung der Karteikarten entfällt
  • Jeder Name ist innerhalb eines Leitkartenbereiches sofort sichtbar – kein aufwendiges Suchen mehr! 
  • Schnelle Rückstellung der nicht mehr benötigten Karteikarten in den Leitkartenbereich ohne alphabetische Einordnung. 
  • Farbige Signale für zusätzliche Informationen sind ohne Kartenentnahme deutlich zu erkennen, z. B. Jahrgänge, Bereiche, Bewertungen, etc. Die Signale halten sicher in der Stufenlochung. 

Die Vorteile der Patientenkarteikarten mit Farbmarkierern

  • Die Karteikarten sind am Karteikopf geschlossen
  • Sicherheitsmarkierung in der Alphabetleiste, Kennzeichnung des 1. und 2. Buchstabens des Nachnamens durch zwei Farben. Weitere Farbmarkierungen im numerischen Teil der Kopfleiste, z. B. Termine, Branchen oder sonstige Kriterien. 
  • Bequeme Kennzeichnung mit Farbmarkierern.