Bild einer zusammengebauten Tafel.

MADE IN GERMANY 

Manufakturbetrieb 

Wir geben zu: Darauf sind wir wirklich stolz! Die Bezeichnung "Deutsche Manufaktur" steht für das klare Bekenntnis zu Qualität "Made in Germany", die von hoch qualifizierten Mitarbeitern verschiedener Berufsstände mit größter Sorgfalt produziert wird.

Dass eine solche Auszeichnung heute zeitgemäßer ist denn je, zeigt unser Erfolg in ganz Europa: Zuverlässigkeit und Kontinuität in der Leistung werden als Versprechen unter Geschäftspartnern geschätzt und honoriert. Vor allem auch deswegen, weil das gewisse Maß an Exklusivität bei der Herstellung unserer Produkte nichts mit teuer oder kompliziert zu tun hat. Im Gegenteil. Wir bieten Gutes zu marktgerechten Preisen und fairen Konditionen.

Und wer möchte das nicht?

Eigene Produktentwicklung

Neben unserer Manufaktur ist WEIGANG auch im Besitz einer hauseigenen Produktentwicklung. Muster- und Prototypenbau stellen für uns somit keine Schwierigkeit dar, sondern das genaue Gegenteil: durch unser fundiertes Methodenwissen und unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich Organisation, Visualisierung und Kommunikation ist WEIGANG der optimale Ansprechpartner für Sie, um Muster- und Prototypen zu bauen, die Ihren individuellen Bedürfnissen mehr als nur gerecht werden. Sie stellen die Anforderungen – wir liefern Ihnen die maßgeschneiderte Antwort. Nach der Prototypenphase ist WEIGANG darüber hinaus auch dazu im Stande, die Produktion in Serie zu geben.

Deutsche Manufakturen Siegel

Wir sind ein anerkannter Manufakturbetrieb - darauf sind wir sehr stolz!

Bild eines Lasers in der Metallfertigung.

Metallfertigung

In der Metallfertigung, dem ersten der fünf Fertigungsbereiche von WEIGANG, werden mit Hilfe von lasergesteuerten Maschinen qualitativ hochwertige Aluminiumprofile mit höchster Genauigkeit für unsere Basistafeln zugeschnitten, ehe diese in der hauseigenen Pulverbeschichtung in standardisierten, jedoch auch in individuellen RAL-Tönen gepulvert werden.

Außerdem werden hier Schweißarbeiten (beispielsweise für unsere stilvollen Flipcharts) – zum einen durch einen hochmodernen Schweißroboter, zum anderen für individuelle Kundenwünsche auch per Hand –  durchgeführt. Des Weiteren ist die Metallfertigung mit Abkantbanken, Bohrern, und Stanzmaschinen ausgestattet, was WEIGANG erlaubt, flexibel auf Ihre Anforderungen zu reagieren.

Bild einer Produktionsmaschine in der Kunststofffertigung.

Kunststofffertigung

Die Kunststofffertigung, ein weiterer Fertigungsbereich im Hause WEIGANG, arbeitet größtenteils autark und nimmt somit eine komplementäre Funktion zu den anderen Fertigungsbereichen ein.

Mittels neuwertiger Maschinen kann WEIGANG verschiedene Kunststoffe schweißen und umformen. Genutzt wird dieses Know-How, um Visualisierungs- und Planungszubehör, das unsere klassischen Shopfloor- und Planungstafeln ergänzt, oder Büroorganisationsutensilien, wie beispielsweise die Datoclip+-Serie, zu fertigen.

Die daraus resultierende enorme Sortimentsbreite und -tiefe macht WEIGANG zum idealen Partner, um Ihre Wünsche durch unsere ganzheitlichen Lösungen zu erfüllen. Auch hier wird zum einen in Serie produziert, zum anderen werden Sonderanfertigungen realisiert, was der Kreativität und den individuellen Lösungen kaum Grenzen bietet.

Bild einer Maschine in der Holzfertigung.

Holzfertigung 

In der Holzfertigung, einer unserer fünf verschiedenen hauseigenen Fertigungsbereiche, kann WEIGANG verschiedenste Materialien verarbeiten und so gezielt auf Ihre individuellen Kundenwünsche reagieren.

Hochwertige CNC-Maschinen gepaart mit millimetergenauer Handarbeit unserer Mitarbeiter und der jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich der Holzverarbeitung bilden die ideale Grundlage, um qualitativ hochwertige Produkte anzufertigen, ob in Serie oder als Sonderanfertigung.

Zum Tätigkeitsprofil zählen fräsen, sägen, leimen und schleifen. Konferenzmöbel, Shopfloortafeln, manuelle Plantafeln, Pinnwände, Polsterarbeiten oder Werkstattplaner, WEIGANG bietet Ihnen schier unerschöpfliche Möglichkeiten, Ihre Bedürfnisse zu decken und Ihre Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Bild einer Sublimationsdruckmaschine.

Papierfertigung

In der Papierfertigung, dem vierten der fünf Fertigungsbereiche, werden Druckerzeugnisse aller Art mit nachhaltigen Materialien aus recyceltem Papier gedruckt. Ergänzend zu unseren klassischen Plan- und Organisationsmedien entstehen hier Karteikarten, Formblätter und weiteres Zubehör, beispielsweise für unsere Datoclip+-Serie, Beschriftungselemente für unsere Basistafeln oder auch im Siebdruckverfahren bedruckte Kunststoffe.

Bild einer Tafel in der Fertigstellung.

Gerätefertigung

Die Gerätefertigung, der letzte der fünf Fertigungsbereiche bei WEIGANG, bildet die Endmontage der WEIGANG Produkte. Hier werden in Handarbeit alle Puzzlestücke zum fertigen Endprodukt zusammengefügt. Daraus ergibt sich die hohe Qualität unserer Erzeugnisse, da schon beim Zusammenbau mit Argusaugen auf deren Unversehrtheit geachtet wird.

Nach der Montage werden alle Produkte noch in strengen Qualitätskontrollen auf Herz und Nieren getestet, ehe diese im Versand mit nachhaltigen Materialien verpackt und in die ganze Welt versandt werden.

Bild eines Käfers im Gras.

Nachhaltigkeit 

Der Schutz unserer Natur liegt uns sehr am Herzen.

Deshalb vermeiden wir die Verwendung von unnötigen Verpackungsmaterialien und legen auf eine umweltgerechte Mülltrennung und -entsorgung großen Wert. Auch durch die Vor-Ort-Produktion in Ebern werden Schadstoffe durch Importware vermieden. Die hohe Qualität unserer Produkte garantiert eine hohe Langlebigkeit und Ihnen damit eine nachhaltige Investition.

Produkte, die Güter oder lebende Benutzer gefährden, hochgefährlich oder zerstörend für die Umwelt sind, dürfen nicht wissentlich in den Markt eingeführt werden. Weder Umsätze noch zu erwartende Erträge dürfen diesen Grundsatz beeinflussen. Alle Produkte werden im kleinstmöglichen Format verpackt. Es wird nur so viel Verpackungsmaterial eingesetzt wie unbedingt nötig ist. Die Verpackungen bestehen so weit wie möglich aus Recyclingmaterial. Die Verwendung von Styropor wird durch alternative Ideen weitestgehend vermieden. Alle Abfallstoffe werden stofflich getrennt und der Wiederverwertung zugeführt. Wir kooperieren mit zertifizierten Partnerunternehmen im Materialrecycling.

Dekra Siegel der ISO 9001

ISO-Zertifizierung

Seit vielen Jahren ist WEIGANG nach ISO 9001:2000, seit 2010 nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Regelmäßige Audits, sowohl intern als auch extern, stellen für uns und unsere Kunden sicher, dass wir uns selbst an unsere Vorgaben halten.

Eine der wesentlichen Aufgaben im Zertifizierungsprozess ist die Vereinfachung der Abläufe. Mit dem "Zwang zur Schriftlichkeit" wird deutlich, was alles getan werden muss. Genauer heißt das, die Abläufe zu beschreiben und einzuhalten, die wir als wichtig betrachten und uns selbst vorgeben. Auch hier setzt aus unserer Sicht Qualität an. Der kontinuierliche Prozess der Verbesserung und auch der Vereinfachung, wo immer es möglich ist. Daran glauben wir fest und arbeiten leidenschaftlich daran.